Egal ob es um interne Zusammenhänge im Unternehmen oder um dessen Beziehung nach außen geht: Unternehmerische Tätigkeiten erfordern immer auch gesellschaftsrechtliche Expertise!

Insbesondere Gründer stoßen zu Beginn auf eine Vielzahl wirtschaftlicher, strategischer aber auch rechtlicher Hindernisse. Um von Anfang an möglichen Haftungsproblemen zu entgehen, muss gleich zu Anfang die auf das Unternehmen passende Rechtsform gewählt werden:

Einzelunternehmen
Diese Rechtsform eignet sich besonders für kleine Unternehmen, die von nur einem Inhaber geführt werden. Es gibt wenig Vorschriften zu beachten – der Inhaber haftet dafür für das Unternehmen auch mit seinem Privatvermögen.

Offene Handelsgesellschaft
Eine OHG hingegen zielt auf das gemeinsame Betreiben eines Handelsgewerbes von zwei oder mehr Personen ab. Auch hier haften alle Gesellschafter persönlich.

Kommanditgesellschaft (KG)
In einer KG gibt es zwei Arten von Gesellschaftern: die Kommanditisten, die das Unternehmen nur mit Kapital versorgen, dafür allerdings nur in Höhe ihrer Einlage haftbar sind und die Komplementäre, die das Unternehmen führen und für dieses auch persönlich haften.

GmbH & Co. KG
Eine Rechtsform, die in dieser Art und Weise nur in Deutschland existiert. Hier ist der persönlich haftende Teil eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Durch diese Konstruktion werden Haftungsrisiken für die hinter der Gesellschaft stehende Person minimiert. Allerdings müssen bei der Wahl dieser Rechtsform auch zahlreiche Rechtsvorschriften beachtet werden.

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
Eine GbR besteht aus mindestens zwei Partnern, die gemeinsam einen bestimmten Zweck verfolgen. Da auch die rechtlichen Vorschriften überschaubar sind, eignet sich diese Rechtsform besonders für kleinere Firmen oder Einzelprojekte.

Weiterhin begleiten wir Sie bei der Erstellung eines Gesellschaftsvertrages, der Verhandlung mit potenziellen Investoren, der Begründung von Arbeitsverträgen und sämtlichen Finanzierungsfragen, denn nur mit einem rechtlichen und steuerlich durchdachten Grundgerüst gelingt der erfolgreiche Unternehmensstart. Wir unterstützen Sie dabei von der Ideenfindung bis hin zur Geschäftstätigkeit in allen Phasen des Unternehmenswachstums.

Aber auch bereits bestehende Unternehmen unterliegen einem ständigen Wandel. Egal ob es sich hierbei um eine Expansion, Fusion oder Umstrukturierung handelt – wir stehen Ihnen mit zielorientierten, praktikablen und effizienten Lösungsvorschlägen zur Seite. Im Bereich des Gesellschaftsrechts unterstützen unsere kompetenten Anwälte Sie von der Gründung bis hin zur Liquidation Ihres Unternehmens. Neben der Rechtsberatung bieten wir Ihnen ebenfalls eine umfassende steuerliche Betreuung an.

Externe Rechtsabteilung

Im Rahmen unserer rechtlichen Fachgebiete möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit einer externen Rechtsabteilung geben. Dies gibt Ihnen die Option, sich jederzeit kurzfristig an einen Ihnen zugeteilten Berater zu wenden, der Sie zu allen aufkommenden Rechtsfragen berät und hierzu jederzeit abrufbereit ist. Ihre Fragen werden bei Bedarf innerhalb unserer Kanzlei koordiniert, um alle Fragestellungen umfassend und professionell beantworten zu können. Im Weiteren können wir gerne auch das Forderungsmanagement und Inkasso für Sie übernehmen.
Bei einer Auslagerung Ihrer internen Rechtsberatung auf uns sparen Sie eine große Menge an Personalkosten und können ganzjährig auf eine umfassende Beratung und Betreuung in einer weiten Bandbreite der Gebiete des Zivilrechts setzen. Sie profitieren daneben von einer hohen Planungssicherheit und selbstverständlich von der Erfahrung unserer spezialisierten Rechtsanwälte.
Wir setzen hierbei gerne auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Ihnen, um so die Besonderheiten Ihres Unternehmens kennenzulernen und unsere Arbeit darauf anzupassen, bieten auf Wunsch aber auch projektbezogene Beratung in einzelnen Rechtsgebieten. Je nach Bedarf stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Nehmen Sie hierzu gerne Kontakt mit uns auf.

Sie benötigen Hilfe? Wenden Sie sich hier direkt an Ihren Anwalt!

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten an uns übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Wir benötigen Ihre Emailadresse, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Weitere Angaben sind keine Pflichtangaben. Die abgesendeten Daten werden verschlüsselt übertragen und nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen auch zu Widerrufhinweisen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

This post is also available in: English